Berufseinsteiger / Berufserfahrene
Auszubildende / Studieninteressierte
Studenten
Über SportScheck


bewerbungstipps

Damit du genau weißt, welche Anforderungen wir an Bewerbungsunterlagen stellen und was in deiner Bewerbung nicht fehlen sollte, haben wir hier nützliche Tipps für dich zusammengestellt.

Anschreiben


Beim Anschreiben geht es immer darum, sich individuell vorzustellen. Was sind deine besonderen Stärken, hast du ein Spezialgebiet und warum möchtest du bei SportScheck anfangen? Vielleicht hast du besondere Erfahrungen gesammelt oder warst Teamleiter bei einem bestimmten Projekt. Das interessiert uns! Ebenso deine sportlichen Aktivitäten. Versuche dich als Persönlichkeit individuell vorzustellen und verzichte auf allgemeine und schwammige Formulierungen. Zeige uns, dass genau du die Person bist, die wir für die ausgeschriebene Stelle suchen!

Um unsere Fachbereiche zu entlasten und dir den bestmöglichen Service zu bieten, sind meistens die Sekretariate der Geschäftsleitung bzw. die Personalabteilung als Kontakt genannt. Dementsprechend kannst du auch die Empfänger-Adresse und Anrede im Anschreiben formulieren. Dies wirkt sich nicht nachteilig aus. Eine direkte namentliche Ansprache ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns über eine kurze Info, wie du auf uns aufmerksam geworden bist. Nenn uns einfach - sofern angegeben - die jeweilige Ausschreibungsnummer oder das entsprechende Medium.

Lebenslauf




Dateianhänge


Bitte achte darauf, dass deine Dateianhänge ein Gesamtvolumen von insgesamt 5 MB nicht überschreiten. In folgenden Formaten können wir deine digitalen Unterlagen entgegennehmen:
Pdf, .doc, .docx, .xls, .xlsx.

Zeugnisse und Zertifikate


Bitte reich neben dem Lebenslauf und einem aussagekräftigen Anschreiben nur Arbeitszeugnisse ein. Einzelne Seminarscheine, Schulzeugnisse oder vollständige Abschlussarbeiten sind für unsere Fachbereiche nicht relevant. Sollten uns wichtige Unterlagen fehlen, nehmen wir im Bedarfsfall Kontakt mit dir auf.

Prüfung der Bewerbungsunterlagen


Die Prüfung der Bewerbungen erfolgt durch den jeweiligen Fachbereich. Wir verwenden keine standardisierten Prüfsysteme, sondern sichten jede Bewerbung individuell. Je nach Anzahl der Bewerbungen für eine ausgeschriebene Position oder nach Anzahl der von dir ausgewählten Stellenangebote ist die Prüfung von unterschiedlicher Dauer. Zusätzlich prüfen wir auch, ob du für andere Positionen geeignet bist, auch wenn du dich nicht explizit darauf beworben hast.

© SportScheck GmbH 2017 Zum Shop Häufig gestellte Fragen Kontakt Presse Datenschutz Impressum